This story is also available in: English Português

In der heutigen Arbeitswelt entsteht schnell der Eindruck, dass der Umgang mit neuen Technologien und neuen Ausbildungsmethoden und die Begegnung mit komplett neuen Berufsfeldern eine der größten Herausforderungen sowohl für Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber darstellt. Mitarbeiter müssen mit Themen umgehen, die es während ihres Studiums noch gar nicht gab. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, das eigene Team dabei zu unterstützen: on-the-job Trainings, Mentor Programme, oder die Förderung von kreativem Denken, so dass jeder in der Lage ist, mit der Geschwindigkeit Schritt zu halten, in der sich die Umwelt ändern zu scheint.

Kreativität Ist Der Wichtigste Faktor Für Zukünftigen Erfolg

IBM hat 2010 eine Studie durchgeführt, in der 15.000 Geschäftsführer aus 60 Ländern und 30 Industrien gefragt wurden, was sie als den wichtigsten Faktor für den zukünftigen Erfolg ihres Unternehmens betrachten. Dabei kam heraus: es ist Kreativität. Wir haben uns für dich Gedanken gemacht, wie du die beste Umgebung für dein Team erschaffen kannst, so dass es inspiriert und unbefangen in neue Richtungen denken kann.

Kunstwerk von Vidam
Kunstwerk von Vidam

1. Schmeiß’ Alle In Den Selben Topf

Um dein ganzes Team zu begeistern, sich kreativ zu engagieren, musst du zuerst das alte Klischee der Unterscheidung zwischen den rechte-Gehirnhälfte und linke-Gehirnhälfte Typen überwinden. Die Analysten bei euch im Team sind genauso kreativ wie die Blogger und Designer. Vielleicht haben sie aufgehört, daran zu glauben – dann ist es jetzt an dir, ihnen jetzt das Gefühl zurück zu geben, dass auch sie Künstler sind.

„Jedes Kind ist ein Künstler. Das Problem ist, einer zu bleiben, wenn wir erwachsen werden.“ – Pablo Picasso

Geht doch nächsten Freitag mal aus dem Office raus, anstatt Pizza und Bier zu bestellen. Team Building mit Lernen zu kombinieren klingt ausgelatscht und theoretisch, aber das ist genau was passiert, wenn du deine Bande zu einem Kunstworkshop bringst. Lernt, Hang zu spielen, versucht euch bei Schablonengraffitis oder bastelt an Animationsfilmen – alles ist möglich! Du kannst dir unsere Auswahl von besonders charmanten Workshops hier anschauen.

Keen On Mars Animationsworkshop
Details von Keen on Mars’ “Play Your Work“ Animationsworkshop

2. Designe Eine Stimulierende Arbeitsumgebung

Eltern geben alles, um ihre Kinder mit dem Handwerkszeug auszustatten das nötig ist, um sich kreativ auszudrücken. Das wird zur Aufgabe vom Unternehmen, sobald die Kinder alt werden und fängt an bei den Räumen, in denen wir uns bewegen. Wir werden es zwar nicht wagen, vorzuschlagen, dass deine Büroräume aussehen sollen wie ein kunterbuntes Kinderzimmer (Lego hat tatsächlich eine Rutsche in ihr Büro eingebaut!), aber wir glauben daran, dass Farben helfen, in neuen Bahnen zu denken und andere Lösungsansätze zu inspirieren.

Graffiti ist eine coole Möglichkeit, Farbe und gute Laune auf deine Wand zu bringen – die sich dann auch im Teamgeist widerspiegelt. Wir arbeiten mit herausragenden Künstlern in der ganzen Welt, zum Beispiel mit fotorealistischen Künstlern wie  COR oder Innerfields, Künstlern die in Comic Style arbeiten wie HRVB oder von Südamerikanische Ureinwohnern inspirierte Künstlerinnen wie Pau.

Office wall design by Innerfields at Number26
Bürowand Design von Innerfields bei Number26 in Berlin.

3. Begrüße Experimente und Selbstausdruck

Einige Firmen lassen Wände weiß, auf denen gekrickelt werden soll und Mitarbeiter ermutigt werden, ihre eigenen Ideen zu verewigen. So kann jeder Initiative ergreifen, die Office-Landschaft zu beeinflussen. Ermögliche deinem Team, Teil der Umwandlung zu sein. Biete eine unfertige Wand an oder lade Tape That ein, ein Tape Art Kollektiv aus Berlin, das interaktive Kunst anbietet. Das heißt, du kannst sie fragen, zum Beispiel deine Küche zu verwandeln und dabei jeden einladen, am kreativen Prozess teilzunehmen. Das nette an Tape Art ist: Wenn du einen Fehler machst, kannst du das immer korrigieren.

4. Kommuniziere Deine Werte

Die eigene Unternehmensvision an Mitarbeiter zu kommunizieren ist wichtig und hilft allen, mit Fokus zu arbeiten. Neben einer klaren Vision gibt es vielleicht noch anderes, dass du allen Neuen mitteilen möchtest, um sicherzustellen, dass keiner es vergisst. Das kann „Bitte das Licht ausmachen“ oder „Stell Fragen!“ sein – was auch immer die Nachricht ist, die du großschreiben willst, sollte sichtbar sein.

Lettering von Vikunia
Lettering von Vikunia

Typography oder ein Comic auf der Wand oder deinen Fenstern ist eine originelle und ästhetische Alternative zu ausgedruckten DIN A4-Seiten in Arial, und wir arbeiten mit den Künstlern, die dir das ermöglichen. Zum Beispiel, Vikunia aus Berlin und Katharina Konte aus München sind Illustratoren, die auf (Kreide-)wänden und Fenstern arbeiten – es liegt an dir, den besten Spot für ihre Kunst auszusuchen.

Photo: “Die Küche ist zum Tanzen da” - Katharina Konte
Photo: “Die Küche ist zum Tanzen da” – Katharina Konte

5. Workspace Branding ist Employer Branding

Denk nicht nur an dein bestehendes Team, sondern auch an das zukünftige. Wenn es um Employer Branding geht, scheuen viele Unternehmen keine Mühen, um potentielle Mitarbeiter schon vor der Bewerbung zu beeindruckn. Sei derjenige, der das von Anfang bis Ende durchdenkt und gib deinen Interviewkandidaten das Gefühl, dass dein Büro der Ort ist, wo sie die nächsten Jahre ihres Lebens sein wollen.

Office Graffiti von Vidam bei Glossbox in Berlin
Office Graffiti von Vidam bei Glossbox in Berlin

Wenn du Graffiti nicht mehr sehen kannst (was wir schwer glauben können), kannst du dich mit dem tangible design studio Keen on Mars zusammentun, um dein Logo als 3D Installation zu präsentieren.

Installation by Keen on Mars
Installation von Keen on Mars

Egal wofür du dich entscheidest, wir sind da um dir zu helfen und dich dabei zu beraten, den fröhlichsten Workshop, die lustigsten Sprüche, das neuste Graffiti oder die klebrigste Tape Art Installation zu finden. Melde dich bei uns und werde der Arbeitgeber, bei dem Millenials arbeiten wollen!

SCHREIB UNS