Living Room Sessions #3 mit Nasca Uno und Lucas Laufen

This story is also available in: English Português

Jetzt mal ehrlich, was gibt’s besseres als eine gemütliche Performance im kleinen Kreis, um mitten im kalten Winter unsere Herzen zu erwärmen? Zusammen mit Nasca Uno und Lucas Laufen haben wir unsere dritte Edition der Living Room Sessions hier in unserem Studio organisiert. Und es war fantastisch!

Lucas Laufen Nasca Uno Living Room Session
Lucas Laufen spielt bei unserer Living Room Session

Eine Kombination der Disziplinen

Nachdem wir Fingerstyle Gitarrenmusik und Rap sowie elektronische Geige mit Hula Hoop kombiniert haben, hatten wir Lust auf eine neue Kombi. Deshalb haben wir dieses Mal den talentierten Visual Artist Nasca Uno eingeladen zu improvisieren und live vor den Gästen unsere Wand zu bemalen, während Lucas Laufen dazu einige seiner originellen Kompositionen zum besten gab. Definitiv eine unerwartete und coole gemeinsame Performance!

Während unsere kunstbegeisterten Gäste langsam den Raum füllten und ein gutes Bier mit Propercorn genossen, machten sich Lucas und Nasca bereit zu performen. Papier an der Wand, ein paar Sprühdosen, eine Gitarre: Alles parat für einen Abend voll guter Kunst für das Publikum. Nach ein paar Minuten zum Schnacken nahm die Musik den Raum ein und alle setzten sich. Fasziniert von Nasca Uno’s Strichen auf dem Papier und eingenommen von Lucas‘ poetischer Musik genossen die Gäste sichtlich die besondere Mischung der Disziplinen. Egal ob sie mehr auf visuelle Kunst oder Gitarre und Gesang stehen, jeder wurde an diesem Abend von beidem beglückt.

Als Deutsch-Peruanischer Künstler mischt Nasca Uno verschiedene Inspirationen in seiner Arbeit. Mit Elementen aus traditioneller peruanischer Kunst und aus modernen Einflüssen malt und zeichnet er auf vielseitigen Medien. Dieses Mal entschied er sich für ein spezielles Porträt für uns. Das fertige Werk zeigt ein peruanisches Mädchen mit einem Papagei auf ihrem Hut. Lucas Laufen stammt aus Australien und hat seine Homebase seit 2 Jahren in Berlin. Er nutzt seine Folk Kompositionen zum Erzählen von Geschichten, die inspiriert sind von seinem Leben und der australischen Küste. Wie Ihr Euch vorstellen könnt, passte sein berührender Auftritt perfekt zu der Atmosphäre des Abends.

Video von Bastian Kempf

Unsere Eindrücke des Abends

Dass wir unsere Living Room Sessions lieben, ist klar. Und wir glauben jeder kann Künstler für einen Abend mit Musik, Malerei oder Performance zu sich einladen. Falls Du es nicht glaubst, hier sind drei Gründe warum Du ein Wohnzimmerkonzert organisieren solltest. Kleine künstlerische Events zuhause sind vermutlich einer der besten Wege mit Künstlern zu connecten und ihre Arbeit zu verstehen. Dieser spezielle Abends war eine große Premiere für uns. Wir konnten zuvor noch nie Live Musik und Live Malerei gleichzeitig erleben. Der Mix aus beidem war wahrlich bereichernd. Als die Session zu Ende ging erklärten die Künstler wie sie voneinander inspiriert wurden und wie es ihren Auftritt beeinflusst hat.

Du würdest gerne Künstler in Deinem Wohnzimmer auftreten lassen, aber weißt nicht, wie das am besten funktionieren würde? Oder vielleicht wärst Du gerne bei unserer nächsten Living Room Session dabei, um mehr live Kunst zu erleben? Dann melde Dich gerne bei uns und wir freuen uns Dir zu helfen!

ICH WILL MEINE EIGENE LIVING ROOM SESSION